CorrosionX HD-Spray 50ML


Neu

CorrosionX HD-Spray 50ML

Artikel-Nr.: CorrosionX HD-Spray 50ML

Zur Zeit nicht lieferbar

10,99

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

Es erfolgt kein Ausweis der Umsatzsteuer aufgrund der Anwendung der Kleinunternehmerregelung gem. § 19 UStG.

Corrosionx HD ist ein High-Tech-Korrosionsschutzöl mit der neuen

Bolar-Bonding-Technology.

Typische Anwendungen:

Langzeiteinlagerung,Versandkonservierung, Schmierung,

Hohlraumversiegelung, Schutz elektr.

Anlagen im Niederspannungsbereich,

Verdrängung von Feuchtigkeit.

Es bietet sich somit hervorragend an schwer unzugänglich Stellen zu Konservieren und/Oder zu schmieren.

Ob es durch eine Kleine Öffnung in eine Angelrolle gesprüht wird ,oder Andere Metallische Teile im Marine oder Hobbybereich gegen Korrosion geschützt werden sollen ,es verhindert Korrosion und schmiert zugleich.

CorrosionX HD
Material
Grundölart: hochreines Naphathic /
Paraffineic
Beschreibung
Corrosionx HD ist ein High-Tech-
Korrosionsschutzöl mit der neuen
Bolar-Bonding-Technology. Typische
Anwendungen: Langzeiteinlagerung,
Versandkonservierung, Schmierung,
Hohraumversiegelung, Schutz elektr.
Anlagen im Niederspannungsbereich,
Verdrängung von Feuchtigkeit.
Eigenschaften
 Exzellenter Korrosionschutz
> 2000h Salznebeltest ASTM B 117
 Exzellter Schmierstoff
 Außergewöhnliche Langlebigkeit
 Kein Verkleben oder Verharzen
 Umweltfreundlich
 Ausgezeichnete Verträglichkeit mit
anderen Werkstoffen
Farbe: Honiggelb
Filmstärke ( nass )
20-150 Mikrometer
150 Mikrometer sollen nicht überschritten
werden.
Ergiebigkeit:
20 m²/l bei 50 Mikrometer
Applikationsbedingte Verluste sind möglich
Organische Lösemittel
< 3 g/l
Temperaturresistenz:
Gebrauchstemperatur als Schmierstoff:
-20°C bis 90°C kurzfristig 160°C
Gebrauchstemperatur als Korrosionsschutz:
-60°C bis 130°C kurzfristig 160°C
Verarbeitungstemperatur: 0°C bis 50°C
S
& Surface Preparation
Vorbereitung:
Grobe Verschmutzungen, wenn vorhanden,
entfernen.
Verträglichkeiten:
Gummi: Keine sichtbaren Einwirkungen auf
Buna-N, Viton oder Neopren Produkte.
Leichte Schwellung an Gegenständen aus
Butylgummi.
Dichtungen:
Normaler Weise keine Nebenwirkungen
aber an einigen Dichtungen mit Silikonanteil
wurde von einer leichten Anschwellung
berichtet. Im Zweifel wird ein Test an einer
kleinen Stelle empfohlen.
Lackierte Oberflächen:
An Lackierungen, wie sie standardmäßig an
Luftfahrzeugen, Kraftfahrzeugen oder
Maschinen verwendet werden gibt es keine
Nebenwirkungen.
Plastik: Keine Inkompatibilität mit folgenden
Werkstoffen: Acryl, Polyester, Nylon,Vinyl,
Teflon, Formica, Polyethylen und Polypropylen.
Bei anderen Werkstoffen,sollte an
einer unauffälligen Stelle ein kleiner Test
durchgeführt werden.
Gewebefasern:
Es können leichte Flecken hervorrufen
werden. Diese sind jedoch nicht Dauerhaft
und lassen sich mit Reinigungsbenzin
entfernen.
Verbundstoffe:
Keine Unverträglichkeiten mit allen
bekannten Verbundstoffen
CorrosionX HD nicht auf Sauerstoffsysteme
und LCD-Displays oder deren unmittelbare
Umgebung auftragen!
plicquipment
Oberflächenvorbereitung
Produktbeschreibung
Sprühsysteme:
Hier können „Airless“ Systeme folgender
Hersteller verwendet werden: Binks,
DeVilbiss und Graco.
Druckluft Systeme:
HVLP
Pinsel & Roller:
Je nach Anwendung
Tauchbecken:
Je nach Anwendung
Spezifisches Gewicht bei 15°C 0.911
Viskosität cSt bei 40°C: 393.84
cSt bei 100°C: 275.80
Vollmaterial: 97%
Verdicker: Clav
Filmdicke: 0.012 mm
NLGI Konsistenzklasse: 00
PH Wert: 6.0
Dampfdruck: 8 mm Hg.
Flammpunkt: > 142°C
Siedepunkt: > 100°C
Stockpunkt: -7°C
Tropfpunkt: 160° C
Walkpenetration: 400 bis 430
Penetration:Abfall nach 100 000 DH450
Reibwert: 0,10
Schweißlast: 300 Pounds
Feuchtigkeitskammer: >1600h
Salzspraytest: >2000h
Löslichkeit im Wasser: unlöslich
Deelektrizität:>15.000V ASTM D-877
Lagerung: >10°C
Verschleißbeständingkeit: 0,40mm
je kleiner der Wert um so besser:
(normale Schmiermittel: 1,0mm bis 1,2mm)!
Mixing & Thinning
Verdünnen:
Nicht empfohlen
Cleanup & Safety
Reinigung:
Normalerweise braucht CorrosionX nicht
entfernt zu werden. Sollte dieses jedoch
bei bestimmten Applikationen der Fall sein,
so sind je nach benötigtem Reinheitsgrad
unterschiedliche Maßnahmen erforderlich.
Wird lediglich eine staubtrockene
Oberfläche benötigt, so kann dort wo
Wassereinsatz möglich ist, z.B. an
Fahrzeugen, ein Hochdruckreiniger mit
Seifenanschluss verwendet werden. Dort wo
kein Wassereinsatz möglich ist, wird die
behandelte Oberfläche mit einem Tuch
trocken gerieben. Wird ein Reinheitsgrad
benötigt, der Lackieren erlaubt, so muss
CorrosionX mit einem Lösungsmittel entfernt
werden. Hier empfehlen wir Aceton.
Sicherheit:
Lesen Sie das Sicherheitsdatenblatt
(MSDS)
Curing Schedule
, Handling & Storage
Verpackung:
400 ml Aerosol
5 Liter Kanister
200 Liter Fass
Lagerung:
In trocknen Lagerräumen
zwischen 10°- 40°C bei
0-90% Luftfeuchtigkeit
Haltbarkeit:
Im original verschlossen Kanister
unbegrenzt, Aerosoldose: 2 Jahre
Physikalische Eigenschaften
Verpackung, Lagerung
Reinigung & Sicherheit
Mischen Ausrüstung & Verdünnen

 

Diese Kategorie durchsuchen: Rollenpflege & Wartung